Bitte beachten Sie

Kurzinformation für die Teilnahme an Veranstaltungen der Familien-Bildungsstätte als außerschulische Bildungseinrichtung unter Einhaltung der 2G-Regel (geimpft und genesen). Aktuelle Entwicklungen, Stand 24. November 2021

  1. Ausnahmen für nicht geimpfte Personen bestehen, wenn diese ein ärztliches Attest plus SARS-CoV-2 (Testnachweis) erbringen (siehe 15. BayIfSMV)
  2. Ausnahmen bestehen auch für Kleinkinder bis zum 6. Geburtstag, Schulkinder, die regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen und ungeimpfte 12- bis 17-jährige Jugendliche, die in der Schule regelmäßig negativ getestet werden. Ihnen bleibt der Zutritt zu 2G übergangsweise bis Ende Dezember zur eigenen Ausübung sportlicher, musikalischer oder schauspielerischer Aktivitäten möglich. Dieser letztmalige Übergangszeitraum bis Ende Dezember sollte dringend für eine Impfung genutzt werden.
  3. Schwangere, Mütter kurz nach der Geburt und stillende Mütter, die nicht geimpft sind, sollten ein ärztliches Attest plus SARS-CoV-2 (Testnachweis) erbringen. Ihre Betreuung bei der Geburtsvorbereitung, bei Rückbildungsangeboten nach der Geburt und der Stilltreff unter Einhaltung der Abstandsregeln ist uns ein wichtiges Anliegen im Bereich der Gesundheitsprävention.
  4. Das Hygienekonzept der Einrichtung – Veröffentlichung im Programmheft mit den Abstandregeln 1,5 m, Lüftungsvorgaben etc. ist weiterhin gültig. Erwachsene und Schulkinder tragen FFP2-Masken.
  5. Die Kursgebühr für begonnene Kurse wird entsprechend unserer Teilnahmebedingungen nicht erstattet. Es ist aber möglich eine geimpfte Ersatzperson oder eine Person mit Nachweisen (siehe 1.)  unter Erfassung der Kontaktdaten ersatzweise an den Angeboten z. B. Eltern-Kind-Kursen teilnehmen zu lassen.
  6. Für Dozenten*innen mit Honorarvertrag gelten die Vorschriften entsprechend den Vorgaben für fest angestellte Personen.

 

Evangelische Familien-Bildungsstätte
plus Mehrgenerationenhaus Bayreuth

Evangelische Familien-Bildungsstätte plus Mehrgenerationenhaus Bayreuth

Anerkannte Einrichtung der Erwachsenen- und Familienbildung in der Trägerschaft der Evang.-Luth. Gesamtkirchengemeinde Bayreuth.

Herzlich willkommen!

Unsere Angebote sind offen für Menschen jeden Alters und aller Kulturen. Wählen Sie aus einer Vielzahl von Kursen, Veranstaltungen und Tagestreffpunkten.

Wir begleiten Schwangere, Mütter, Väter, Kinder, Alleinerziehende, Senioren, Familien mit und ohne Migrationshintergrund und Interessierte bei der Bewältigung des Lebens- und Familienalltags.

In unserer Einrichtung finden Sie Geburtsvorbereitungs- und Säuglingspflegekurse, offene Angebote wie die Baby Oase mit Stilltreff unter Leitung einer Hebamme und offene interkulturelle Eltern-Kind-Treffen, wohltuenden Gymnastik- und Entspannungskurse, Koch- und Ernährungskurse auch in Zusammenarbeit mit der AOK, Näh- und Schneiderkurse, Keramikkurse in unserer Töpferei oder Malspielangebote in unserem Malort, Ludwigstr. 32. Für Senioren und Einsteiger gibt es neu die Mediensprechstunde mit Voranmeldung und praktische Kurse rund ums Internet.

Wir legen Wert auf familienbezogenen, generationenübergreifenden, interkulturellen Erfahrungsaustausch, um die Erziehungs- und Sozialkompetenzen zu stärken. Hilfreiche pädagogische Impulse zur Entwicklung und Erziehung des Kindes unterstützen eine sichere Bindungsentwicklung und die Bewältigung des Familienalltags. Inklusion, Wertevermittlung und religiöse Erziehung sind uns wichtige Themen.

Wir haben das Qualitätsmanagement QVB der AEEB eingeführt und sind Mitglied in der Landesarbeitsgemeinschaft Bayerischer Familienbildungsstätten.

Programmheft

Im Dezember und Juli erscheint jeweils das neue Programm, dass Sie jederzeit hier downloaden können.

Service

Gemeinsam statt einsam, sich gegenseitig unterstützen, Beruf und Familie vereinbaren, interkulturell lernen, sich freiwillig engagieren.

Anmeldung

Sie haben Ihren Kurs bereits gefunden? Hier können Sie sich direkt anmelden.

Foto: E. v. Poelnitz-Eisfeld

Unser Mitarbeiter-Team

Petra Bogner, Elisabeth Zagel, Vanessa Schiela, Martina Schmittroth, Julia Hacker, Melanie Kurz (v.l.n.r.)

Wir sind für Sie da und bearbeiten gerne Ihre Anfragen und Anmeldungen.

Montag bis Donnerstag:
09:30 bis 12:30 Uhr und 14:30 bis 17:30 Uhr

Freitag:
09:30 bis 12:30 Uhr

(während der Schulferien geänderte Öffnungszeiten)

Aktuelles aus der Evang. Familien-Bildungsstätte

Hilfe bei Konflikten

Konflikte und Streit am Arbeitsplatz, im privaten Umfeld wie bei Beziehungs- und Ehekrisen oder Konflikte in der Nachbarschaft belasten viele…
Weiterlesen
Menü