Rechtliche Vorsorge durch Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung aktiv gestalten

Information und Gespräch über pers. Vorsorge, mit Anmeldung

Kursnummer

A001/23

Leitung

Wurzel, Bettina

Kosten

0,00€

Rubrik: Vortrag, Aktionen & Flohmarkt

Die Umsetzung der Selbstbestimmung steht im Mittelpunkt der Reform des Betreuungsrechts, welche seit dem 01.01.2023 gilt. Jeder von uns kann durch Unfall, Krankheit oder Alter in die Lage kommen, wichtige Angelegenheiten nicht mehr selbstverantwortlich regeln zu können. In anderen Bereichen vorzusorgen ist selbstverständlich, z. B. die finanzielle Absicherung durch Vermögensbildung oder entsprechende Versicherungen. Aber auch in diesem Bereich ist rechtzeitige Vorsorge unabdingbar. Individuelle Vorsorge in diesem Bereich erfordert jedoch das Wissen über diese gesetzlichen Möglichkeiten. Dieser Vortrag vermittelt dieses Wissen und bringt verständlich nahe, wie Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen sinnvoll festgelegt werden können. ohne Gebühr, Spende erwünscht

Termin

Do, 20.04.2023

Uhrzeit

19:30 - 21:30 Uhr

Ort

Storchenhaus, Saal EG, Ludwigstr. 29, 95444 Bayreuth

Plätze: frei