Interkulturelles Malspiel

Förderung der Kreativität und Gestaltungfähigkeit

Kursnummer
F004B/22
Leitung
Schiela Vanessa
Kosten
0,00 €
Rubrik: Familienstützpunkt

„Die Spur des Einzelnen ist die Spur aller Menschen: ob Großstadt- oder Wüsten- und Buschbewohner. Von der Eigenart der Person geprägt, gehört diese Spur jedoch einem Universalgefüge an, genannt die Formulation“ so Arno Stern, Erfinder des Malspiels. In dem interkulturellen Malspiel im Malort lernen wir individuelle Bilder zu gestalten und kreativ zu arbeiten. Denn: Jeder kann malen, egal welcher Herkunft! Bitte anmelden, da die Plätze begrenzt sind.

Termin

Mi, 27.04.2022 - Mi, 20.07.2022

Uhrzeit

15:30 - 17:00 Uhr

Ort

Malort, Ludwigstr. 32, 95444 Bayreuth

Plätze: frei